Heiligabend im „Bowy“

„Willst du die Jugend von Tornesch und Uetersen“ (und den H-Dörfern natürlich) „sehn, musst du ins Bowy gehen“. So oder so ähnlich hätte man bis 2005 jedem Auswärtigen erklären können, wo die 16-36jährigen der Stadt und Randgemeinden zu finden sind. Zumindest an Donnerstagen.

Den Rest des Beitrags lesen »