Das typische „Student vs. Nichtstudent-Gespräch“

Viele Studierende kennen das sicher, ich kenn es auch zur Genüge. Man unterhält sich ganz nett mit seinem Nachbarn. Kommunikation ist ja ein Grundbedürfnis des Menschen, sei es an der Bushaltestelle, im Hörsaal oder während des Sex (ernsthaft, oder wollt ihr das Gefühl haben, mit einer Leiche zu schlafen? Wahrscheinlich für alle Nicht-Negrophilen sehr unerregend.)

Den Rest des Beitrags lesen »