Arigona Zogaj vs. Fekter. Oder: ein unnötiges Gerangel um nix

Manchmal habe ich das Gefühl, man müsse Politikern erst einmal mittels Wahlzettel gehörig auf den Kopf scheißen, ehe sie sich bewegen (und ja, ich meine es so vulgär.) Zumindest kommt es mir so vor, wenn ich das Lamentieren rund um den Fall Arigona Zogaj sehe.
Beginnen wir am Anfang: Der Vater reist illegal ein, holt illegal seine Familie ins Land, deren Asylantrag wird abgelehnt und es kommt zu einem jahrelangen Rechtstreit. So weit so normal, geschieht oft.
Und wie es so oft ist, zeigen alle Kontrahenten ein ums andere mal, dass der Mensch nicht zu kreativen, aber logischen und vor allem für alle am Ende erfolgreichen Lösungen fähig ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Acme.PI-Talk. Schlagwörter: , , , , . Leave a Comment »

Links = Frauenfeindlich

Provokativ, oder? Einfach so behaupten, Linke wären frauenfeindlicher als Rechte, sprich ÖVP- oder BZÖ-Mitglieder. Behaupten doch schließlich immer alle, die Rechten wollten die Frauen nur am Herd haben.

Doch schauen wir uns mal die Realität an. Fällt euch irgendeine bedeutende linke Frau ein, die viel geschafft hat?

Den Rest des Beitrags lesen »