US-Wahl. Beim ZDF-Chat leider etwas langsam

Heute ist die lang erwartete Wahlnacht und natürlich bin auch ich gewappnet mit etwas Zitronentee (wenn der aus ist, gibts nur noch Wasser), CNN aufm Screen und dem ZDF-Chat mit Claus Kleber im zweiten FF-Fenster.

Doch man merkt schon einen großen Unterschied zwischen CNN und ZDF: Während man bei CNN live miterleben kann, wie Stimme für Stimme reintrudelt, und man das auch live mitverfolgen kann unter cnn-politics.com, braucht man beim ZDF sehr viel Zeit,egal ob Fernseher oder Internet-Chat.

Vor allem beim Internet-Chat, den das ZDF zu vielen Sendungen einrichtet, frage ich mich immer: Müssen die es so machen oder können sie es nicht anders? Die meisten der Chats nach den Sendungen haben zwischen 100 und 250 Chatter, und werden moderiert. Das ist schon bei der Anzahl der Chatter schwierig. Doch heute schießt man den Vogel ab: Moderierter Chat bei über 1000 Chattern. Grandios, die Wartezeit beträgt mittlerweile 25 Minuten, bis das eigene Statement mal online erscheint (wenn es denn erscheint). Ist natürlich lustig, so kann man ein Thema bis morgen früh behandeln, aber doch irgendwie nicht ergiebig.

Wieso arbeitet ihr von ZDF dieses mal nicht ausnahmsweise nach der „nachträglichen“ Moderation? Sprich wenn jemand flamet, spammt oder rechtswidrige Inhalte verbreitet, haut ihn raus und sperrt die IP. So machen es die meisten anderen großen Chats auch, und leben damit recht gut.

Diese Methode würde eure Chat-Moderatoren etwas entlasten, den Lesefluss flüssiger machen und die Trolle wissen wir erfahrenen Chatter schon zu entzaubern 😉

Gut, zweites Thema: Die Ergebnisse zur Wahl gibts morgen, oder in den nächsten Tagen 😉 Heute ist erstmal Fernsehabend 😀

Advertisements
Veröffentlicht in Acme.PI-Talk, Acme.Talk. Schlagwörter: , , , , , . 3 Comments »

3 Antworten to “US-Wahl. Beim ZDF-Chat leider etwas langsam”

  1. Saphier Says:

    Guten Morgen,
    Kann mir jemand sagen, wer nun Vizepräsident wird? ibt es bei den Demokraten schon einen fest stehende kandidatein oder kandidaten?

  2. saschap Says:

    Vizepräsident wird Joe Biden. Der Vizepräsident läuft, wie in den USA gesagt wird, immer auf dem „Ticket“ des Präsidentschaftskandidaten mit. Kann man auch auf vielen Wahlplakaten sehen, da stand immer:

    Obama
    ——–
    Biden

    Der Vizepräsident Joe Biden wurde bereits einen Tag vor der endgültigen Kandidatur von Barack Obama beim Parteitag der dem. Partei im August nominiert.

    Leider wird dieses Verfahren in den BRD-Medien oft vernachlässigt.

    Mehr zu Joe Biden kannst du unter http://de.wikipedia.org/wiki/Joe Biden nachlesen 😉

  3. Wahlkampf und Wahlberichterstattung 2.0 | Mobile Zeitgeist Says:

    […] Sascha beschreibt sehr anschaulich, was auch ich bei dem Online-Chat mit Klaus Kleber beobachtet habe und daher dort schnell wieder verschwunden war: “US-Wahl beim ZDF-Chat leider etwas langsam“. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: