Die nervigsten… mit Oliver P. – Und Werbung für WA-TV

Nein, nicht Pocher, der wurde ja zur ARD abgeschoben, sondern mit Oliver Petzokat… und ich muss sagen: Der Typ ist gut…

das ist erschreckend, früher hat man Oli. P. gehasst. Aber sorry, wer immer ihm die Texte geschrieben und wer immer ihn darin gecouched hat, diese Texte so rüber zu bringen, dass man die Moderation nicht kritisieren kann, da sie besser als VIVA, moderner als Pro7 und witziger als die Clip-Show…

mom, hab ich jetzt immer die Negativbeispiele des deutschen Fernsehens genannt? Das erschreckende ist ja, er moderiert nicht so. Im Gegenteil, die Moderation kommt so rüber, als wenn ihm jemand gesagt hat: „Laber einfach, was dir einfällt, schaut eh keiner zu, Deutschland spielt ja gegen die Schweiz oder Portugal“.

Klar, es ist billiger für Pro7, die 100 nervigsten Sommerhits nur von Oli P. und den Starkommentatoren kommentieren zu lassen, statt diese dummen Panelshow-Comedians rund um Ingolf Lück einzusetzen (die sind ja mittlerweile so out of date, dass sie beim ZDF gelandet sind).

Einige Beispiele: „Was regen sich die Menschen auf, wenn ein Reggae-Song gecovert wird? Ein Lied, dass jemand total stoned komponiert hat, kann man nüchtern gar nicht mehr verschlimmern. So wie man auch keine schlechten Covers von Modern Talking Songs machen kann. Ab einem gewissen Niveau ist jeder weitere Tiefgang unmöglich. Glauben sie es meinen ‚Flugzeugen im Bauch‘.“

Super, so böse zu sein trau ich mich ja zumeist nicht einmal in meiner Sendung, auch wenn ich da auch oft viel lästern könnte. Also: Erzählt mir nachher dann, wie hoch Deutschland gegen Portugal verloren oder gewonnen hat, ich schau heute lieber Oli Petzokat 😀


Ach so, ihr meint, ich solle nicht über diese Leute da lästern (tu ich ja gar nicht), die sich trauen, vor einer Kamera sich als Modern Talking Fans, Volldeppen oder sonstiges zu outen (besonders Elton, Gülcan und Milka sind da ja Topfavoriten), da ich selbst ja sowas mich nicht trauen würde?

Glaubt mir, ich traue mich sowas auch. Ich habs sogar im Rahmen der Euro 2008 schon gemacht. Für ein Internet-Video-Projekt des Westfälischen Anzeigers.

Ihr könnt euch das sogar anschauen: WA-TV Euro 2008 Special.

Und nicht nur, dass ich es mich getraut habe. Nein, ich habe in den Videos auch immer das letzte Wort. Zumindest dramaturgisch, meine Rubrik „Sascha erklärt“ (ich würde sie eher „Sascha kommentiert“ nennen) kommt immer am Ende der Sendung. Und nicht zu ernst nehmen, was ich sage. Ich habe es auch nicht so ernst genommen, was ich sage 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: