Talk2move – meine Erfahrungen

Die Kommentierung zu diesem Thema ist beendet, Begründung dafür gibts hier: Nach 5 Jahren reicht es

Nur als Info, weil einige hier anscheinend das Datum erst nach dem zweiten Lesen beachten:
Dieser Beitrag kommt am 30. Juni in sein 5. Lebensjahr. Er wurde am 30.6.2008 geschrieben und beschreibt die damalige Situation, wie ich sie bei einem Bewerbungsgespräch nebst „Schulung“ erleben durfte.

Mittlerweile gibt es zum einen Talk2Move in Österreich nicht mehr, zum anderen kann die Situation (auch wenn in Deutschland derselbe Geschäftsführer agiert) sich seitdem stark verbessert haben. Dieses kann ich allerdings nicht überprüfen (da ich t2m bekannt bin, kann ich mich kaum als Maulwurf einschleichen). Ebensowenig kann ich die Kommentare der hier Schreibenden auf ihre vollständige Richtigkeit überprüfen, ich bekomme allerdings unregelmäßig Informationen von Seiten talk2moves, wenn ihnen ein Kommentar total gegen den Strich ging. Talk2move kennt diesen Beitrag und auch die hieran angeschlossenen, unter anderem mit einer Pressemitteilung des Geschäftsführers Robert Hatwagner zur heutigen Situation (verlinkt in den Updates unter dem Artikel.)

Ich möchte mit diesem Beitrag keinen davon abhalten, zu talk2move zu gehen oder gar, einer Hilfsorganisation zu helfen, er ist ein Beitrag über meine persönlichen Erfahrungen. Und er wird auch nicht verändert, sollte ich erleben (können), dass die Situation sich verbessert hat (und die Kommentare, auch die neueren, sind eher ambivalent, ergo kann ich dazu keine Aussage machen), sondern würde einen neuen Artikel schreiben. Auch wenn dieser Artikel dann weiterhin beim Google Page-Ranking ganz weit oben stehen wird.

SaschaP, 9. Juni 2012, aus einem verregneten Salzburg.

Es folgt der Artikel:

Vor ca. 3 Wochen wurde ich auf der Straße von einer Maturantin angesprochen, die auf der Straße für den WWF Mitglieder werben wollte.

Nein, ich bin da nicht Mitglied geworden (bin eh Mitglied von Greenpeace, was ich aber mir grad überlege vielleicht zu lassen), aber ich habe mich mal, aus Neugierde, als Fundraiser bei der für die Werbeaktion zuständigen Firma talk2move beworben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements
Veröffentlicht in Acme.Info. Schlagwörter: , , , , , , . 150 Comments »

Acme.Tour 107,5 – Juli 2008

Ja, neuer Titel, und die Sendung wird… ja also wenn die Ausschnitte weiterhin das halten, was sie bisher halten, wird sie gut…

ich hör mir grad die ersten Ausschnitte an, derzeit noch die, die ich vor dem Spiel aufgenommen habe und da war Stimmung. Da war mehr Stimmung als beim Spiel selbst (was auch an der Spielleistung der deutschen und österreichischen Mannschaft lag).

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Acme.Tour. Schlagwörter: , , , , , , , . Leave a Comment »

Die Farbentheorie. Ein Update und eine Analyse

Vor ca. 2 Wochen habe ich die Theorie aufgestellt, dass die Trikotfarbe entscheidend zum Sieg oder Verlust einer jeweiligen Mannschaft führt.

Meine Theorie war damals: Rot bzw. rot und weiss auf dem Trikot sorgt für ein verlorenes Spiel.

Den Rest des Beitrags lesen »

Seit 10 Jahren immer gleich?

Nein, ich spreche nicht von Acme.Rad1o.

Zumindest die Überschrift hat nichts mit Acme.Rad1o zu tun. Denn bei Acme.Rad1o verändere ich alle paar Monate mal etwas, vor 10 Jahren hieß der Sender schließlich noch ARI1.

Ne, ich hab mal wieder bei R.SH auf die Homepage geschaut. Und schon diese hat sich in den letzten Jahren kaum merklich verändert. Gut, es gibt jetzt vermehrt Videos und Audiobeiträge auf der Homepage, doch ob nun 2008 oder 2003 ist, stellt man nur an der Geschwindigkeit des Seitenaufbaus fest.

Den Rest des Beitrags lesen »

Moderationen

Wenn ich allein im Zimmer bin, dann tu ich meist so, als wenn ich grade live bei Acme.Rad1o on air wäre und moderiere die Titel an.

Und irgendwie ist es schade, dass das nie jemand hört.

Deswegen heute: Die besten Moderationen von heute 😉

Den Rest des Beitrags lesen »

Mal wieder ein Post

Habe lange nicht gepostet. Man bedenke, letzte Woche jeden zweiten Tag ein Post, diese Woche nur ein einziger.

Das hatte aber auch seine Gründe: Ich hatte, was recht ungewöhnlich ist für mich, einen wirklich vollen Terminkalender. Kann ihn euch ja mal aufzählen:

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Acme.Mix. Schlagwörter: , , , , , , , . 2 Comments »

Die nervigsten… mit Oliver P. – Und Werbung für WA-TV

Nein, nicht Pocher, der wurde ja zur ARD abgeschoben, sondern mit Oliver Petzokat… und ich muss sagen: Der Typ ist gut…

das ist erschreckend, früher hat man Oli. P. gehasst. Aber sorry, wer immer ihm die Texte geschrieben und wer immer ihn darin gecouched hat, diese Texte so rüber zu bringen, dass man die Moderation nicht kritisieren kann, da sie besser als VIVA, moderner als Pro7 und witziger als die Clip-Show…

Den Rest des Beitrags lesen »