Best of 2005: der erste Eintrag

Hey ihr.

Nach 3 Jahren giibt es eine neue Adresse. Und um das zu feiern, wird es im Rahmen der Neugestaltung des Acme.Blogs einen Auszug aus den besten und wichtigsten Artikeln der letzten 3 Jahre geben.

Den Beginn macht ein Artikel vom 1. Mai 2005, der damals synchron auf Freenet und myblog erschien:

Wieso erstellt jemand am 1. Mai, am Tag der Nicht-Arbeit (oder wie würde man sonst diesen Tag nennen, Tag der Arbeit passt doch nicht, heute arbeitet doch nur die Polizei von Berlin)?

Tja, da fehlte doch glatt ein Wort. Wurde wohl verschluckt. Sollte heissen: „Wieso erstellt jemand am 1. Mai, am Tag der Arbeit einen Blogeintrag?

Naja, ich sag es ganz deutlich:

Ich hatte Lust, mich der allgemeinen Entwicklung im Internet anzuschließen (ich weiss, irgendwie sehr der Masse nachlaufend, aber das brauch auch ich mal), und wenn es schon BILD-Log, klopfer-log oder das Log der Ex meiner Schwester gibt, wieso keins von mir.

Nun sitz ich also hier um ein Uhr nachts am PC, und tipp irgendwas hier rein, was eh keiner liest…

Mittlerweile haben den Artikel wahrscheinlich doch einige gelesen, nur halt nicht kommentiert.

naja, beginnen wir mal mit den letzten Entwicklungen:

1. Sollten es einige noch nicht gemerkt haben: Schon seit Oktober 2004 wohn ihn in Salzburg… (es gibt ja immer noch welche, die mich fragen, ob ich heute abend ins Bowy komm, nur ich fahr nicht gern 950 km ICE für 2 Bier *g*).

Mittlerweile existiert das Bowy nicht mehr und ich trinke auch kein Bier mehr. Aber wenn jemand mag, kann er trotzdem gerne mal Salzburg besuchen, wir haben hier abends so einige gute Ecken, z.b. Donnerstags die Heimbar.

2. Ja, ich hab eine Freundin, und wenn schon keine Uetersenerin mich wollte, so sind die Österreicherinnen eh viel hübscher. Außerdem passt sie eh viel besser zu mir als irgendwelche Partyschlampen.

Was für viele in meinem Alter fast unglaublich klingt: Diese Aussage stimmt nicht nur immer noch, sie bezieht sich auch immer noch auf dieselbe Frau.

3. Meine Homepage http://www.acme-1.de ist nunmehr seit 6 Monaten nicht verändert worden… dafür kann ich aber nix, schuld ist dieses Uni-Netzwerk, dass nicht kapiert, was ein FTP-Server ist.

Dieses Problem habe ich Ende 2005 dann abgestellt: Ich installierte eine modifizierte Mediawiki-Software (modifiziert vor allem beim Skin) und seitdem kann ich, wenn ich will, meine Seite verändern. Nebenbei ist die wichtige Adresse mittlerweile www.acme-radio.de. Und wir laufen jetzt über einen eigenen Proxy, der aber immer noch Zicken macht.

4. Programme unter CPC-WEB werden noch etwas länger so falsch sein, ich lass mir halt Zeit.

Die Seite hab ich mittlerweile „aufgegeben“. Nicht das Projekt, aber wenn wird es wie das meiste im Wiki-Format gemacht werden, aus gutem Grund: besser exportierbar, da XML.

5. Immerhin studier ich ja angeblich Politikwissenschaft (jeder Studi weiss aber: Das bedeutet eher Freizeit als Arbeit.

Naja, es bedeutet schon Arbeit, nur irgendwie bin ich nicht der Mensch, der sich 8 Stunden 5 Tage die Woche einfach so hinsetzen kann und irgendwas machen kann, was ihn nicht so richtig interessiert 😦

6. „Schlafendes Smiley“: tu ich nachher, erstmal dieses tippen *g*

War doch früh 😉 Bin nunmal Nachtmensch.

7. ich komm erst frühestens im Juli zu euch ins SH-Kaff, warum, erzähl ich euch bald (nachher)

Dieses Jahr war ich irgendwie recht oft dort: Anfang November, zu Weihnachten Zu Ostern, im Sommer (u.a. um mein Fahrrad „auszutauschen“) und wieder zu Weihnachten. Geht mehr?

Naja, das war erstmal die erste Zusammenfassung…

Ansonsten wollt ich erstmal (Klopfer, das Villageforum, animedigital, PenPen (Stefan), Kim und Wasserleiche (Robert) (wohnen mittlerweile zusammen in Saarbrücken), die restlichen, die einen beachten (hallo ihr fünf), Caro (meine Ex), ihrer Mama, Caros Schwester Karin (nicht meine Ex) und natürlich Caros Schwester Melanie grüßen (sollte jemand den Smiley nicht kapieren: Melimaus ist meine Freundin, auch wenn das einige Neider nicht kapieren können (keine Grüße deswegen an Xander, Nick, Ben usw.))

Wer das Original kennt, wird die Veränderungen (vor allem in der Sprache) feststellen, die ich vorgenommen habe. Man sollte die Sätze schon berichtigen 😉

Naja, ich meld mich, Sascha, und Kommentare sind immer schön…

Gilt auch weiterhin 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Acme.Mix. Schlagwörter: , , . 1 Comment »

Eine Antwort to “Best of 2005: der erste Eintrag”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: